Asean Today berichtet über unsere Projekte

Fototermin Scheckuebergabe ‚ÄûSchulmahlzeiten fuer Myanmar‚ÄúBremen/Yangon, 07.12.2013 – Am 5. Dezember ist „Tag des Ehrenamtes“ – weltweit allen Menschen gewidmet, die sich freiwillig engagieren. In Deutschland sind das über 20 Millionen Menschen. Eine von ihnen ist Angela Jacobi, die sich seit vielen Jahren für Kinder in Myanmar einsetzt.

Bei Reisen nach Indien und Myanmar erlebte Angela Jacobi vor Ort, unter welchen Bedingungen bedürftige Kinder dort leben müssen. So können in einigen Gebieten Myanmars 90 Prozent der Schüler die Volksschule nicht beenden, da ihre Eltern kein Geld haben. Häufig reicht es nicht einmal für ein vollwertiges Essen am Tag. Angela Jacobi entschloss sich zu helfen und gründete 2005 zusammen mit ihrem Mann die „Dr. Michael und Angela Jacobi Stiftung“.

Die Stiftung baut Schulen, Kindergärten sowie Geburts- und Krankenstationen, in denen Kinder verpflegt und medizinisch versorgt werden. Außerdem ermöglicht sie ihren Schützlingen eine fundierte Ausbildung und gibt ihnen damit die Chance auf eine gesicherte Zukunft.

Sie erreicht jetzt eine Welle der Hilfsbereitschaft aus Deutschland. Über 200.000 Schulmahlzeiten für Kinder in Myanmar haben Jacobs Krönung-Käufer innerhalb von zehn Wochen über das Treueprogramm der Kaffeemarke gesammelt und für den guten Zweck eingelöst. Jetzt überreichte Jens Mielke, Marketingleiter Jacobs Krönung, einen symbolischen Scheck an Angela Jacobi über die Schulmahlzeiten: „Frau Jacobi ist ein wahres Vorbild und mit ihrer Arbeit hat sie viele Menschen inspiriert. Das zeigt die enorme Beteiligung an dieser Aktion“, so Mielke.

Jacobs Krönung wurde 2013 auf die engagierte Schwäbin aufmerksam. Bei der von der Kaffeemarke unterstützten Gala „Goldene Bild der Frau“ erhielt sie als eine der Preisträgerinnen eine Auszeichnung für ihr Projekt. „Unser Anliegen ist es, Menschen einander näherzubringen“, so Marketingleiter Mielke. Unter dem Motto „Gemeinsam Gutes tun“ setzt sich Deutschlands bekannte Kaffeemarke daher im Rahmen des Nachhaltigkeitsprogramms „Jacobs cares“ für verschiedene soziale Projekte ein.

Mit dem Beitrag aus der Jacobs Krönung-Initiative wird die Arbeit der Stiftung weiter vorangebracht: „Stellvertretend für meine kleinen Schützlinge möchte ich mich bei allen Jacobs Krönung-Käufern bedanken. Mit ihrem Beitrag erhalten viele viele Schulkinder in Myanmar endlich eine warme Mahlzeit am Tag“, freut sich Angela Jacobi. (ots)

Quelle: Asean Today
(http://aseantoday.de/news/detailsartic/?mm=detailAtic&postID=19650)