Kategorie: Sprüchesammlung

Spruch des Monats (09/2017)

Das Leben ist wie Fahrradfahren. Man muss sich ständig vorwärtsbewegen, wenn man das Gleichgewicht nicht verlieren will. Albert Eistein Albert Einstein

Spruch des Monats (02/2017)

Du darfst auf keinen Fall deinen inneren Frieden verlieren, auch dann nicht, wenn die ganze Welt aus den Fugen zu geraten scheint. Franz von Sales

Spruch des Monats (01/2017)

Viele handeln so, als wäre Komfort und Luxus das wichtigste im Leben. Doch zum wahren Glück brauchen wir nichts weiter als etwas, wofür wir uns begeistern können. Charles Kingsley

Spruch des Monats (11/2016)

Die Hoffnung hat zwei schöne Töchter. Sie heißen Wut und Mut. Wut darüber, dass die Dinge so sind, wie wir sie sehen. Mut, um sie so umzugestalten, wie sie sein sollten. Quelle: Augustinus

Spruch des Monats (07/2016)

Willst du für ein Jahr vorausplanen, so baue Reis an. Willst du für ein Jahrzehnt vorausplanen, so pflanze Bäume. Willst du für ein Jahrhundert vorausplanen, so bilde Menschen. Quelle: Aus Asien

Spruch des Monats (04/2016)

Wir sind alle Zauberkünstler! Es ist uns angelegt, die Welt um uns herum zu verwandeln indem wir die Welt in uns verwandeln. Nicht was wir sehen, sondern wie wir es sehen, bestimmt was wir...

Spruch des Monats (01/2016)

Man erreicht mehr mit einem freundlichen Blick, mit einem guten Wort der Ermunterung, das Vertrauen einflößt, als mit vielen Vorwürfen. Don Bosco

Spruch des Monats (09/2015)

Die Dankbarkeit ist kein Unkraut, das auf jedem Boden gedeiht; sie ist eine zarte, feine Pflanze, die in der harten, verdorrten Erde sowenig als im nassen, verschwemmten Boden gut fortkommt. (Johann Heinrich Pestalozzi* (1746...

Spruch des Monats (08/2015)

Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben. Macht euch von dieser Anschauung los und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein. <Christian Morgenstern>

Spruch des Monats (04/2015)

Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht!“ Walter Bagehot ( britischer Ökonom)

Spruch des Monats (03/2015)

Es kommt nicht darauf an, dass das , was wir tun , für gut gehalten wird, sondern darauf, dass es gut ist! Elisabeth Lukas ( Logotherapeutin, Schülerin von Viktor Frankl)

Spruch des Monats (02/2015)

Die besten und schönsten Dinge auf der Welt kann man weder sehen noch hören. Man muss sie mit dem Herzen fühlen. Helen Keller

Spruch des Monats (12/2014)

Gott sandte unserer Welt keine technische Unterstützung nicht Gabriel mit Experten keine Nahrungsmittel und keine gebrauchten Kleider von Engeln er gewährte keinen langfristigen Kredit Er kam lieber selbst geboren in einem Stall hungernd in...

Spruch des Monats (08/2014)

Der eigentliche Kern der Freundschaft: Ein Glaube, ein Hoffen, ein gemeinsames Werk! Es liegt eine große Freude darin. Annette von Droste-Hülshoff

Spruch des Monats (03.2014)

Freundlichkeit in Worten schafft Vertrauen Freundlichkeit im Denken schafft Tiefe Freundlichkeit im Geben schafft Liebe. Lao Tse